Image

Dauerhafte Haarentfernung mittels Hochleistungs-Diodenlaser 808 nm.

Es handelt sich um die neueste Technologie zur professionellen & effizienten sowie zur schonenden und Risikoarmen Behandlungsmethode!

Der Diodenlaser verwendet anders als IPL und SHR gebündeltes Licht, einen Laser.
Die 808nm der Lichtwelle geben dem Diodenlaser seinen Namen und eignet sich damit hervorragend zum hautschonenden Transfer der Laserenergie in den Haarwurzeln. Dort wird die Laserenergie in Wärme überführt. Die Behandlung erfolgt durch das Abfahren der Körperstelle mit einem sogenannten Handstück.
Es ist möglich jedes Haarwurzel einzeln und präzise zu behandeln. Es handelt sich um eine sehr schonende und Risikoarme Behandlungsmethode.

Wie funktioniert die Haarentfernung mit dem Diodenlaser?

Bei der Haarentfernung mit dem Diodenlaser wird hochenergetisches Licht auf die betreffenden Hautareale geworfen und der Laser nutzt das Melanin im Haar als Wärmeleiter und leitet die benötigte Temperatur mittels Lichtimpulsen mit einer Wellenlänge von 808 nm direkt in die Haarwurzel. Der Laserstrahl erfasst dabei nur das Melanin im Haar selbst und verödet gezielt den Haarfollikel, verschont dabei aber die hellere Umgebung der Haut. Diese Vorgehensweise ermöglicht, mit dem Laserkopf Hautareale flächenweise zu behandeln, ohne jedes einzelne Haar direkt erfassen zu müssen. Eine einzige Behandlung kann aufgrund der Wachstumszyklen nicht den kompletten Haarwuchs erfassen. Es muss sinnvollerweise eine mehrmalige
Behandlungen erfolgen.

Schmerzhaft ist die Behandlung trotz der Hitzeeinwirkung nicht. Lediglich ein leichtes Kribbeln oder Piksen bemerken die Patienten, wenn die Lichtimpulse auf ihre Haut treffen. Allerdings können lediglich Haarwurzeln und –Follikel abgetötet werden, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Etwa 60 bis 70 Prozent der Haare allerdings befinden sich im Ruhezustand. Daher ist die dauerhafte Haarentfernung mit dem Diodenlaser nicht nach einer einmaligen Sitzung zu bewerkstelligen. Vielmehr muss man mehrere Einzelsitzungen einplanen, die in Abständen von sechs bis zehn Wochen erfolgen sollten. Nur so lässt sich ein ganzheitliches, dauerhaftes Ergebnis der Haarentfernung erwirken.

Die Haarentfernung mit dem Diodenlaser gilt als klinisch erprobte Methode. Unter allen Methoden zur dauerhaften Haarentfernung, die klinisch erprobt wurden, gehört der Diodenlaser mit zu den sichersten. Er gilt als sehr verträglich, unabhängig vom Hauttyp und kann sogar bei bereits gebräunter Haut eingesetzt werden, wenn gleich die besten Ergebnisse auf eher heller Haut entstehen.

Welche Vorsorge?

  • die Körperregion sollte 4 Wo. vor Behandlungsbeginn nicht mehr mit Epilation, Waxing oder Sugaring behandelt werden, da eine aktive Verbindung von Haar und Haarwurzel benötigt wird.
  • 1-2 Tage vor der Diodenlaser-Behandlung die behandelnden Körperstellen bitte rasieren.
  • keine Selbstbräuner oder Blondiercreme verwenden.
  • keine Medikamente einnehmen, die die Haut Photosensibel (Lichtempfindlich) machen.
  • am Tage der Behandlung vorher auf Deodorant, Cremes und Make-up verzichten.

Welche Nachsorge?

  • 48 Std. vor & nach der Bhdl. sind Solarium und Sonnenbestrahlung unbedingt zu vermeiden.
  • in den nächsten 4 Wochen sollten Sie die behandelten Areale mit hohen LSF schützen.
  • nach der Bhdl. kann ohne Probleme geduscht & die behandelte Zone gewaschen werden.
  • Bitte keine parfümierte Seife oder Duschgel verwenden.
  • auf warme Bäder verzichten.
  • auf eine Gesichtsmaske oder ein Körperpeeling verzichten.
  • mind. 3 Tage nach der Bhdl. im Achsel- und Intimbereich keine Produkte mit Parfüm verwenden.
  • für die Tagespflege bitte eine Creme mit hohem Lichtschutzfaktor verwenden.
  • die nachwachsenden Haare während der gesamten Behandlungszeit nur noch rasieren.
  • nach 2 Tagen kann Abdeckcreme oder Make-up wiederverwendet werden.

Häufigkeit der Behandlung?

Die Anzahl der Behandlungen hängt von der des Haarwuchses, der Haarfarbe, der Haardichte und der Körperpartie ab. Im Durchschnitt sind es 6-10 Behandlungen.

Welche Nebenwirkungen?

An den behandelten Stellen können leichte Rötungen oder lokale Schwellungen auftreten, doch diese Reizungen verschwinden in der Regel innerhalb weniger Stunden.

Preise:

KOPF
Kinn 35 €
Oberlippe 30 €
Hals 45 €
Ohren 25 €
Wangen 45 €
Augenbrauen 25 €
Koteletten 25 €
Gesicht komplett 80 €

OBERKÖRPER
Nacken 40 €
Schultern 45 €
Achseln 50 €
Oberarme 60 €
Unterarme 60 €
Arme komplett 105 €
Hände 30 €
Rücken 105 €
Brust 55 €
Bauch 80 €

BEINE
Oberschenkel 80 €
Unterschenkel 70 €
Beine komplett 125 €
Füße 25 €

INTIMEZONE
Bikinizone 65 €
Intimzone 85 €
Bikini -& Intimzone 125 €
Pofalte 55 €
Gesäß komplett 85 €

Gerne kann ich Ihnen auch ein individuelles Paket zusammenstellen.